angst & Panik

Um bei aufkommenden Ängsten frühzeitig reagieren zu können, hilft das Erlernen der differenzierten Körper- und AtemwahrnehmungGemeinsam erarbeite ich mit Ihnen einen "Erste Hilfe Koffer", damit Sie wieder aktiv und selbstbestimmt Ihren Alltag gestalten können.

Ängste haben verschiedene Ursachen und weisen dennoch ähnliche körperliche Symptome auf. Wenn man allerdings in Angst gerät, verschnellert sich der Atemrhythmus markant, was die Angst-Spirale negativ fördert bis hin zu Panikattacken. 

In der Atemtherapie wird das Vertrauen zum Körper, dem Atem und den Gefühlen aufgebaut, sodass wieder Boden unter den Füssen spürbar wird. Dadurch kann der Atemrhythmus ruhiger werden was die Zuversicht, Gelassenheit und Regeneration fördert. 

Körperliche Symptome bei Ängsten

  • Atemnot, Kurzatmigkeit, Erstickungsgefühle
  • Hitzewallungen
  • Schwitzen
  • Innerliches Zittern und Beben (für andere nicht erkennbar)
  • Schwindel
  • Beklemmungsgefühl in der Brust
  • Herzklopfen bis hin zu Herzrasen, unregelmässiger Herzschlag
  • Druck und/oder Enge in der Brust
  • Kloss und/oder Enge im Hals
  • Übelkeit und/oder Bauchschmerzen
  • Taubheitsgefühl in den Gliedern
  • Kribbeln sowie Ameisenlaufen in verschiedenen Körperregionen
  • Unsicherheits-, Ohnmachts- und Benommenheitsgefühle
  • Erhöhte Empfindlichkeit    


DOWNLOAD

Burnout-Zyklus und Atemmuster 

In einem Vortrag (Dez.09) habe ich dem Burnout-Zyklus, von H. Freudenberger, ein Atemmuster gegenübergestellt. Eine Möglichkeit, die Aufzeigt wie sich die Atmung mit verändert und vieles aus dem Gleichgewicht geraten kann.

Bevor die Erschöpfung einbricht, erlebt der Mensch über eine längere Zeit Sorgen und Ängste.

Bericht

Angst lähmt - Neue Sensibilisierungs-Kampagne von Pro Indfirmis

800'000 Menschen in der Schweiz leiden an Angststörungen

Ein kurzer Film darüber wie Angst sich auswirken kann:

 

Link


Livia La Rocca

Dipl. Atemtherapeutin & Pädagogin

 

KomplementärTherapeutin mit eidg. Dipl. Atemtherapie  Middendorf           

 

Telefon +41 78 667 20 97

info@atempraxis-larocca.ch

Praxis Zürich

Zentrum für Angst- und Depressionsbehandlung Zürich

Riesbachstrasse 61 (ZADZ)

8008 Zürich

 

Routenplaner

Livia La Rocca

Dipl. Atemtherapeutin / Atempädagogin Methode Ilse Middendorf sbam, Institut Atem Bewegung Therapie GmbH 

Dipl. Atempädagogin / Atemtherapeutin AFA® Lehre und Praxis des bewusst zugelassenen Atems

 

EASE, Somatic Experiencing Practitiner (SEP)

 

EMR / ASCA / VISANA / OdA KT anerkannt