Somatic ExperiencinG - entwickelt von Peter A. LevinE

"Ein Trauma ist im Nervensystem gebunden. Es ist somit eine biologisch unvollständige Antwort des Körpers auf eine lebensbedrohliche erfahrene Situation. Das Nervensystem hat dadurch seine volle Flexibilität verloren. Wir müssen ihm deshalb helfen, wieder zu seiner ganzen Spannbreite und Kraft zurückzufinden". (Aussage von Peter Levin)

Somatic ExperiencinG körperorientierter Ansatz in der Arbeit mit Traumata

Flucht, Kampf und Erstarrung sind gundsätzliche biologische Reaktionen die dem Organismus zur Verfügung stehen, welche bei drastische Erlebnissen gestört werden können. 

 

Somatic Experiencing ist eine körperorientierte Form in der Arbeit mit Trauma, bei welcher die Atmung eine wichtige auflösende Rolle spielt. 

Alle Ihre Erfahrungsebenen wie die Körperempfindung, alle Sinneseindrücke und Bilder, sowie das Verhalten und die Gefühle werden mit einbezogen, damit eine Stagnation wieder integriert werden können. 

 

Somatic Experiencing ist eine berufsbegleitende 3-jährige Ausbildung und ich befinde mich im 3. Ausbildungsjahr.  


Literatur

Levine Peter A.

Sprache ohne Worte: Wie unser Körper Trauma verarbeitet

und uns in die innere Balance zurückführt, Kösel 2011

 

Levine Peter A./Frederick, Ann

Trauma-Heilung, Synthesis-Verlag, 1999

 

Levine Peter A

Vom Trauma befreit, Kösel 2007

 

Es gibt noch viele mehr und einige interessante YouTube Filme


Livia La Rocca

Dipl. Atemtherapeutin & Pädagogin

 

KomplementärTherapeutin mit eidg. Dipl. Atemtherapie  Middendorf           

 

Telefon +41 78 667 20 97

info@atempraxis-larocca.ch

Praxis Zürich

Zentrum für Angst- und Depressionsbehandlung Zürich

Riesbachstrasse 61 (ZADZ)

8008 Zürich

 

Routenplaner

Livia La Rocca

Dipl. Atemtherapeutin / Atempädagogin Methode Ilse Middendorf sbam, Institut Atem Bewegung Therapie GmbH 

Dipl. Atempädagogin / Atemtherapeutin AFA® Lehre und Praxis des bewusst zugelassenen Atems

 

EMR / ASCA / VISANA / OdA KT anerkannt