therapie ablauf

Der Therapieablauf und das therapeutische Setting wird so gestaltet, dass Sie sich vertrauensvoll auf die körperzentrierte Atemarbeit einlassen können. Damit sie sich wohlfühlen, um Gemeinsam geeignete Lösungen für Ihre Ziele zu finden.

Wie ist der Therapie Verlauf?

Sie kommen mit Ihrem konkreten Anliegen in die Atempraxis. Zu Beginn der Atemtherapie steht das Gespräch, in dem wir gemeinsam klären, was Sie mit der Atem- und Körperarbeit erreichen möchten, woraus wir unser Vorgehen bestimmen.

 

In der Atemtherapie arbeite ich mit massierenden Griffen und respektvollen Berührungen, mit Atem- und Bewegungsübungen sowie mit der stimmlichen Vokal- und Konsonantenarbeit und Atemtechnik. 

 

Die Arbeitsform kann individuell angewendet werden, damit es positiv auf den Körper, die Bewegungsspannkräfte, das Atemgeschehen und auf den Gemütszustand wirken kann. 

 

Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit sich körper- und atembewusst zu erleben, dies hat eine ganzheitliche, regulierende Wechselwirkung auf das Organ- und Nervensystem (alle Körpersysteme). 

 

Die Atemtherapie dauert 50 Minuten und kann mit Worten begleitet werden oder auch in reiner Ruhe stattfinden. 

 

Die Therapieziele und die Terminvereinbarungen richten sich nach ihren Bedürfnissen, dem Beschwerdebild und am fortschreitenden Genesungsprozess. 


Livia La Rocca

Dipl. Atemtherapeutin & Pädagogin

 

KomplementärTherapeutin mit eidg. Dipl. Atemtherapie  Middendorf           

 

Telefon +41 78 667 20 97

info@atempraxis-larocca.ch

Praxis Zürich

Zentrum für Angst- und Depressionsbehandlung Zürich

Riesbachstrasse 61 (ZADZ)

8008 Zürich

 

Routenplaner

Livia La Rocca

Dipl. Atemtherapeutin / Atempädagogin Methode Ilse Middendorf sbam, Institut Atem Bewegung Therapie GmbH 

Dipl. Atempädagogin / Atemtherapeutin AFA® Lehre und Praxis des bewusst zugelassenen Atems

 

EASE, Somatic Experiencing Practitiner (SEP)

 

EMR / ASCA / VISANA / OdA KT anerkannt